Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Frauenfeld TG – Fussgänger überfallen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Raubüberfall in Frauenfeld wurde am frühen Samstagmorgen ein Mann leicht verletzt, die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Ein 24-jähriger Fussgänger war gegen 2.30 Uhr auf der Murgstrasse in Richtung Bahnhofstrasse unterwegs. Wie er gegenüber der Kantonspolizei Thurgau sagte, wurde er im Bereich der Parkplätze von zwei Unbekannten angegriffen. Diese stiessen ihn zu Boden und traktierten ihn mit Schlägen und Tritten.

Wenig später flüchteten die Täter mit dem Rucksack des Geschädigten zu Fuss in Richtung Bahnhof. Der 24-Jährige wurde leicht verletzt. Die beiden Männer werden als zirka 185 Zentimeter gross und dunkelhaarig beschrieben.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zu den Tätern machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Frauenfeld unter der Nummer 058 345 24 60 melden.