Alle News zum Coronavirus
Glarus

Glarus - 18-jähriger Biker bei Unfall verletzt

An den Fahrzeugen entstand in Glarus Sachschaden
An den Fahrzeugen entstand in Glarus Sachschaden (Bildquelle: Kantonspolizei Glarus)

Am Samstag, 08.05.2021, 17.45 Uhr, ereignete sich auf der Burgstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr gestern von der Gerichtshausstrasse in die Burgstrasse ein.

Dabei übersah der 31-Jährige das von links herkommende, vortrittsberechtigte Motorrad. In der Folge kam es zu einer Kollision, wobei der 18-jährige Motorradlenker zu Boden geschleudert wurde.

Dabei zog er sich unbestimmte Verletzungen zu. Die Ambulanz brachte ihn ins Kantonsspital Glarus.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.