Alle News zum Coronavirus
Unfälle

Gränichen AG - Wer verursachte die Kollision?

In Gränichen AG kam es gestern zu einem Unfall.
In Gränichen AG kam es gestern zu einem Unfall. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Dienstag prallten in Gränichen ein Lastwagen und ein nachfolgendes Auto zusammen. Dabei entstand beträchtlicher Schaden. Weil der Unfallhergang unklar ist, sucht die Polizei Augenzeugen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 14. Dezember 2021, um 13.30 Uhr auf der Mitteldorfstrasse in Gränichen. Ein Lastwagen war in Richtung Teufenthal unterwegs.

Auf Höhe der seitlich einmündenden Bahnhofstrasse musste er mutmasslich aufgrund abbiegender Autos kurz anhalten. In der Folge kam es zum Zusammenstoss mit einem nachfolgenden grauen Ford Fiesta. Dieser wurde dadurch stark beschädigt.

Gegenüber der Kantonspolizei Aargau machte die Lenkerin des Ford geltend, dass der Lastwagen grundlos rückwärts gefahren sei und den Unfall damit verursacht habe. Der Chauffeur, der die Kollision scheinbar gar nicht bemerkt hatte und weitergefahren war, bestreitet diesen Vorwurf.