Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Grossaufgebot in Neuendorf SO - Gasalarm in Verteilzentrum

In Neuendorf SO kam es gestern zu einem Gasalarm.
In Neuendorf SO kam es gestern zu einem Gasalarm. (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Am Sonntagabend wurde in einem Verteilzentrum in Neuendorf ein automatischer Gasalarm ausgelöst, welcher zu einem grösseren Aufgebot an Einsatzkräften geführt hat. Personen wurden keine verletzt. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.

Am Sonntag, 18. April 2021, kurz nach 20 Uhr, wurde in einem Verteilzentrum in Neuendorf ein automatischer Gasalarm ausgelöst. Durch die Alarmzentrale wurde umgehend die Betriebsfeuerwehr aufgeboten. Vor Ort haben die Einsatzkräfte festgestellt, dass in einem Gebäude Ammoniak ausströmt. In der Folge wurde die Feuer- und Chemiewehr Olten und die Feuerwehr Oensingen zur Unterstützung aufgeboten. Ebenfalls standen Chemieexperten und der Feuerwehrinspektor im Einsatz. Zudem wurde das Amt für Umwelt informiert.

Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung. Einige Mitarbeitende wurden vorsorglich evakuiert, verletzt wurde niemand.