Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Herisau AR - Zu dritt mit Roller und lediglich mit Lernfahrausweis unterwegs

Gestern ist in Herisau ein Roller mit drei Personen angehalten worden (Symbolbild)
Gestern ist in Herisau ein Roller mit drei Personen angehalten worden (Symbolbild) (Bildquelle: RitaE (CC0))

Am Sonntag, 27. Juni 2021, ist in Herisau ein Roller mit drei Personen angehalten worden. Der Lenker war nicht fahrfähig.

Gestern um 18.35 Uhr wurde eine Patrouille der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden bei der Cilanderstrasse auf einen fahrenden Roller aufmerksam, auf dem drei Personen sassen und die zwei Mitfahrer keinen Helm trugen.

Bei der Kontrolle des Trios stellte sich heraus, dass der 17-jährige Rollerlenker zudem in nichtfahrfähigem Zustand unterwegs war.

Der Lernfahrausweis des Lenkers wurde eingezogen. Die Beteiligten werden an die zuständige Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht.