Alle News zum Coronavirus
Basel-Landschaft

Hölstein BL - Fahrzeugbrand in der Nacht erfordert Feuerwehreinsatz

Die Brandursache wird ermittelt.
Die Brandursache wird ermittelt. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Am frühen Freitagmorgen, 18. November 2022, kurz vor 03.00 Uhr, geriet ein parkierter Personenwagen an der Kirchgasse in Hölstein BL in Brand. Personen wurden keine verletzt. Der Mercedes erlitt Totalschaden.

Die entsprechende Meldung, wonach ein Personenwagen an der Kirchgasse in Hölstein BL brennen würde, ging um 02.58 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich der Mercedes bereits in Vollbrand.

Durch die rasch angerückte Feuerwehr konnte der Fahrzeugbrand unter Kontrolle gebracht und schlussendlich gelöscht werden. Personen wurden beim Brand keine verletzt.

Das betreffende Fahrzeug befand sich in einem offenen, längsseitig an eine Liegenschaft angebauten Carport. Durch die Flammen und die entstandene Hitze wurde das Dach des Carports sowie die anliegende Hausmauer in Mitleidenschaft gezogen.

Der Mercedes wurde zerstört.
Der Mercedes wurde zerstört. (Bildquelle: Polizei Basel-Landschaft)

Die Brandursache ist im Moment noch unklar und ist Gegenstand von weiteren Abklärungen durch die Spezialisten der Polizei Basel-Landschaft.

Quelle: Polizei Basel-Landschaft