Alle News zum Coronavirus
Luzern

Hüswil LU – Strasse nach Unfall vorübergehend gesperrt

Strasse nach Unfall vorübergehend gesperrt
Strasse nach Unfall vorübergehend gesperrt (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am Montagmorgen kam es in Hüswil zu einem Verkehrsunfall. Verletzt wurde niemand. Die Strasse musste vorübergehend gesperrt werden.

Am Montagmorgen (10. Januar 2022), kurz nach 07:00 Uhr, kam es zwischen Zell und Hüswil auf der Bernstrasse zu einem Verkehrsunfall mit vier involvierten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Die Unfallursache wird von der Luzerner Polizei abgeklärt.

Für Bergungs- und Reinigungsarbeiten musste die Bernstrasse vorübergehend gesperrt werden. Eine Umleitung wurde signalisiert. Im Einsatz stand die Feuerwehr Zell Fischbach.

Quelle: Kapo LU