Alle News zum Coronavirus
Zug

Hünenberg ZG – Zwei verletzte Personen nach Kollision

Zwei verletzte Personen nach Kollision in Hünenberg
Zwei verletzte Personen nach Kollision in Hünenberg (Bildquelle: Zuger Polizei)

Beim Zusammenstoss zweier Autos wurden beide Lenker verletzt.

Der Unfall passierte am Freitagmorgen (25. Juni 2021), kurz nach 09:30 Uhr, bei der Kreuzung Sinserstrasse / Drälikerstrasse in Hünenberg. Eine 60-jährige Frau fuhr auf der Sinserstrasse von Sins in Richtung Cham. Als sie sich bei der Kreuzung befand, bog ein 42-jähriger Mann von der Dräliker- in die Sinserstrasse in Richtung Sins ein und kollidierte seitlich mit dem Auto der 60-Jährigen.

Diese wurde durch die Kollision erheblich verletzt und musste ins Spital überführt werden. Der 42-jährige Lenker wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig zur Kontrolle ins Spital. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt mehrere Tausend Franken.

Im Einsatz standen Mitarbeitende des Rettungsdienstes Zug, eines privaten Abschlepp-unternehmens sowie der Zuger Polizei.