Alle News zum Coronavirus
Aargau

Hunzenschwil AG – Heftige Kollision zweier Lastwagen

Heftige Kollision zweier Lastwagen in Hunzenschwil AG
Heftige Kollision zweier Lastwagen in Hunzenschwil AG (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Freitag ereignete sich in Hunzenschwil eine Kollision zweier Lastwagen. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Am Freitag, 13. August 2021, kam es in Hunzenschwil, kurz nach 10 Uhr, auf Höher des Autobahnanschluss Aarau-Ost zu einer Kollision zweier Lastwagen. Der eine Lenker musste leicht verletzt ins Spital gebracht werden. Wie sich herausstellte, missachtet ein 66-jähriger Bulgar mit seinem Lastwagen, beim Verlassen der Autobahn, den Vortritt gegenüber einem korrekt fahrenden 30-jährigen Schweizer Lastwagenchauffeur. Dabei kam es zur seitlichen Frontalkollision der beiden.

An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden. Der Strassenunterhalt der Nationalstrasse musste die Autobahnausfahrt Aarau-Ost in Richtung Bern für rund zwei Stunden sperren. Zur Verkehrsregelung wurde die Ortsfeuerwehr aufgeboten.

Kapo AG