Alle News zum Coronavirus
Uri

Kanton Uri - Erste geplante Hochwasserschutzmassnahmen sind eingeleitet - Drei Pässe wegen Schneefalls bereits gesperrt!

Der Gotthardpass ist wegen Schneefalls gesperrt. (Symbolbild)
Der Gotthardpass ist wegen Schneefalls gesperrt. (Symbolbild) (Bildquelle: polizeiticker.ch)

Seit dem frühen Dienstagmorgen, 13. Juli 2021, kommt es im Kanton Uri zu starken Regenfällen. Aufgrund der Wettervorhersagen ist bis zum späteren Nachmittag mit weiteren starken Niederschlägen zu rechnen. Die Reuss verzeichnet in Seedorf derzeit eine Abflussmenge von über 450 m3 pro Sekunde, Tendenz zunehmend. Folgedessen werden seit geraumer Zeit erste geplante Hochwasserschutzmassnahmen eingeleitet und umgesetzt. Zwischen der Reussmündung und Erstfeld wurden diverse Entlastungsanlagen in Betrieb genommen.

Hierzu gehören auch Massnahmen zur vorsorglichen Sperrung der A2. Die A2 wird in Kürze vorsorglich zwischen Flüelen und Amsteg für jeglichen Verkehr gesperrt. Umfahrungen sind signalisiert, für Reisen in den Süden wird die Route San Bernardino empfohlen.

Das Urner Kantonsstrassennetz ist aktuell noch nicht stark betroffen. Wegen Schneefalls sind der Furkapass, der Sustenpass und der Gotthardpass gesperrt. Zwischen Realp und Hospental sind kleinere Rutsche niedergegangen. Die Furkastrasse wird ebenfalls in Kürze gesperrt.

Bei der Kantonspolizei Uri gingen bis 11.45 Uhr vereinzelte Meldungen wegen überlaufenen Schächten oder Wassereinbrüchen in Häuser ein. Mehrere Feuerwehren stehen seit den frühen Morgenstunden im Einsatz.

Im Einsatz stehen diverse Feuerwehren, das Amt für Bevölkerungsschutz, das Amt Tiefbau, das Amt für Betrieb Nationalstrassen, die Abteilung Naturgefahren sowie die Kantonspolizei Uri.

Verhaltenshinweise für die Bevölkerung

Gewässer, Ufergebiete und stark geneigte Hanggebiete sind derzeit zu meiden. Meiden Sie auch Kellerräumlichkeiten und Untergeschosse bei drohender Überschwemmungsgefahr. Anweisungen der Behörden sind in jedem Fall zu befolgen. Informieren Sie sich via App Alertswiss über aktuelle Meldungen zu Strassensperrungen, Wetterwarnungen oder sonstigen Beeinträchtigungen im Urner Kantonsgebiet.