Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Kreuzlingen TG – Polizisten mit Messern bedroht

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Schwyz)

Ein 46-jähriger Mann bedroht am Freitag in Kreuzlingen zwei Polizisten mit Messern, verletzt wurde niemand.

Kurz vor 9.30 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale die Meldung über eine schreiende Person in einer Wohnung an der Löwenstrasse ein. Der 46-Jährige bedrohte beim Öffnen der Wohnungstüre den Polizisten und die Polizistin mit zwei Messern. Nach mehrmaliger Aufforderung durch die Einsatzkräfte legte der Mann die Messer weg, und er wurde festgenommen. Verletzt wurde niemand.

Der Schweizer wurde zur Überprüfung seines Gesundheitszustandes einem Arzt zugeführt, der nach seiner Begutachtung eine Fürsorgerische Unterbringung verfügte. Er wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.