Alle News zum Coronavirus
Luzern

Kriens LU - Beim Beschleunigen Kontrolle über BMW verloren

In Kriens im Kanton Luzern ist gestern ein Autolenker verunfallt.
In Kriens im Kanton Luzern ist gestern ein Autolenker verunfallt. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Gestern Abend ereignete sich auf der Autobahn A2 in Kriens, im Sonnenbergtunnel, ein Selbstunfall eines Autofahrers. Verletzt wurde niemand. Der Unfall führt zu massivem Rückstau im Feierabendverkehr.

Am gestrigen Donnerstag, 18. August 2022, kurz nach 18:00 Uhr, fuhr ein Autofahrer auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn A2 in Richtung Süden. Im Sonnenbergtunnel beschleunigte der Autofahrer seinnen BMW, worauf das Heck ausbrach. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und prallte erst gegen das linksseitige Tunnelbankett. Anschliessend überquerte das Fahrzeug beide Fahrstreifen und prallte gegen die rechte Tunnelwand, wo es zum Stillstand kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt.

Das Auto war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Wegen den ausgelaufenen Flüssigkeiten wurde zur Reinigung der Fahrbahnen eine Putzmaschine vom zentras aufgeboten. Es entstand ein Sachschaden von ca. 55'000 Franken.

Beim Beschleunigen hat der Fahrer die Kontrolle über den BMW verloren.
Beim Beschleunigen hat der Fahrer die Kontrolle über den BMW verloren. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Der Unfall führte zu massivem Rückstau im Feierabendverkehr.

Quelle: Luzerner Polizei