Alle News zum Coronavirus
Graubünden

La Punt-Chamues-ch GR - Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

Flammen drangen aus geschlossenem Cheminée.
Flammen drangen aus geschlossenem Cheminée. (Bildquelle: Kapo GR)

In der Nacht auf Sonntag ist in La Punt-Chamues-ch ein Cheminée Holzbalken in einer Ferienwohnung in Brand geraten. Die Feuerwehr verhinderte grösseren Schaden.

Die Meldung über den Brand ging bei der Kantonspolizei Graubünden kurz nach Mitternacht ein, als Flammen aus dem geschlossenen Cheminée nach oben drangen. Die Feuerwehr Plaiv rückte mit 15 Einsatzkräften vor Ort aus. Die Feuerwehrleute ersticken die Flammen mit einem Feuerlöschgerät und entfernten anschliessend den Holzbalken mit schwerem Werkzeug. Die Kantonspolizei Graubünden hat die Brandermittlung aufgenommen.

Quelle: Kapo GR