Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Les Sciernes d’Albeuve FR – Motorrad nach Geschwindigkeitsübertretung beschlagnahmt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Fribourg)

Heute Nachmittag fuhr ein Motorradfahrer mit einer Geschwindigkeit von 140 km/h auf einer auf 80 km/h begrenzten Strecke. Er wurde angehalten, sein Führerschein wurde eingezogen und sein Motorrad beschlagnahmt.

Am Donnerstag, 12.08.2021, gegen 1500 Uhr, war ein 38-jähriger Motorradfahrer von Bulle in Richtung Château-d’Oex unterwegs. In Les Sciernes d’Albeuve, Route de l’Intyamon, wurde er bei einer Radarkontrolle mit einer Nettogeschwindigkeit von 140 km/h auf einem auf 80 km/h begrenzten Abschnitt gemessen.

Der Motorradfahrer kehrte an den Ort der Kontrolle zurück, an dem er angehalten wurde. Er wurde auf den Polizeiposten gebracht und in Anwesenheit eines Anwalts befragt, Fall VIA SICURA. Sein Führerschein wurde eingezogen und sein Motorrad beschlagnahmt.

Kapo FR