Alle News zum Coronavirus
Luzern

Malters LU - Mercedes mit Totalschaden nach Überschlag

Der Mercedes erlitt Totalschaden.
Der Mercedes erlitt Totalschaden. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Ein Autofahrer ist am Donnerstag in Malters von der Strasse geraten. Das Auto überschlug sich im steilen Gelände. Der Autofahrer blieb unverletzt, das Auto erlitt einen Totalschaden in der Höhe von rund 90'000 Franken.

Am Donnerstag, 10. März 2022, 11:30 Uhr, war ein Autofahrer unterwegs von Malters Richtung Schwarzenberg. Bei der Rechtskurve kurz vor der Liegenschaft Hüseli geriet das Fahrzeug über die Fahrbahn hinaus. Im steil abfallenden Gelände überschlug sich das Fahrzeug und kam nach mehr als 35 Metern im Wiesengelände zum Stillstand.

Der Autofahrer blieb unverletzt. Eine Atemluftprobe ergab einen Wert von 0,37 mg/l. Das Auto erlitt Totalschaden in der Höhe von rund 90'000 Franken. Der entstandene Landschaden ist gering.

Nach 35 Metern kam das Auto im steilen Gelände bei Malters LU zum Stillstand.
Nach 35 Metern kam das Auto im steilen Gelände bei Malters LU zum Stillstand. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Quelle: Luzerner Polizei