Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Mannenbach-Salenstein TG – Motorradfahrerin nach Unfall per REGA ins Spital geflogen

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

Bei einem Selbstunfall in Mannenbach-Salenstein wurde am Sonntagmittag eine Motorradfahrerin verletzt. Sie musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.

Gegen 14 Uhr war eine Motorradfahrerin auf der Hauptstrasse in Richtung Ermatingen unterwegs. Aus noch unbekannten Gründen verlor sie vor dem Ortseingang die Kontrolle über das Motorrad und kam rechts von der Strasse ab. Beim Sturz zog sich die 20-jährige Frau mittelschwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst musste sie von der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Abklärungen durch die Kantonspolizei Thurgau.

Quelle: Kapo TG