Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Matzingen TG – Beim Anfahren gestürzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Selbstunfall in Matzingen wurde am Montagmorgen ein Motorradfahrer verletzt und musste ins Spital gebracht werden.

Kurz vor 7 Uhr beabsichtigte ein Motorradfahrer von der Stettfurterstrasse nach links auf die St. Gallerstrasse einzubiegen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau brach beim Anfahren das Heck der Maschine aus, worauf der Lenker die Kontrolle über das Motorrad verlor.

Beim Sturz zog sich der 61-Jährige mittelschwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.