Alle News zum Coronavirus
Bern

Moosseedorf BE - Zwei Verletzte nach Auffahrkollision auf der Autobahn A1

Bei einer Auffahrkollision heute in Moosseedorf BE auf der A1 wurden zwei Personen verletzt.
Bei einer Auffahrkollision heute in Moosseedorf BE auf der A1 wurden zwei Personen verletzt. (Bildquelle: polizeiticker.ch)

Am späten Donnerstagnachmittag ist es auf der A1 bei Moosseedorf zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Es kam zu entsprechendem Rückstau.

Die Meldung zu einer Auffahrkollision auf der Autobahn A1 bei Moosseedorf ging heute bei der Kantonspolizei Bern am Donnerstag, 25. März 2021, kurz vor 16.55 Uhr ein. Aktuellen Erkenntnissen zufolge waren zwei Fahrzeuge hintereinander im dichten Verkehr auf dem Überholstreifen in Fahrtrichtung Kirchberg unterwegs, als es kurz nach der Autobahneinfahrt Schönbühl zum Auffahrunfall kam. Die Lenkerin des vorderen Autos wurde dabei verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Beifahrerin des hinteren Autos wurde ebenfalls zur Kontrolle ins Spital gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Während den Unfallarbeiten musste der Normalstreifen für rund eine halbe Stunde und der Überholstreifen für über eine Stunde gesperrt werden. Der Verkehr wurde während dieser Zeit über den Pannenstreifen geführt. In der Folge kam es zu entsprechendem Rückstau.

Die Kantonspolizei Bern hat Abklärungen zu Hergang und Ursache des Unfalls aufgenommen.

(isw)