Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Mühlrüti SG - Kollision zwischen Motorrad und Hirschkuh

In Mühlrüti kollidierten eine Hirschkuh und ein Motorradfahrer zusammen. (Symbolbild)
In Mühlrüti kollidierten eine Hirschkuh und ein Motorradfahrer zusammen. (Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia)

Am Montag (02.01.2023), um 15:30 Uhr, ist es auf der Bennenmosstrasse zu einem Zusammenprall zwischen einem Motorrad und einer Hirschkuh gekommen. Ein 67-jähriger Motorradfahrer wurde dabei unbestimmt verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Die Hirschkuh erlag auf der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Am Montag (02.01.2023), um 15:30 Uhr, ist es auf der Bennenmosstrasse zu einem Zusammenprall zwischen einem Motorrad und einer Hirschkuh gekommen. Ein 67-jähriger Motorradfahrer wurde dabei unbestimmt verletzt und musste von der Rega ins Spital geflogen werden. Die Hirschkuh erlag auf der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Der 67-jährige Mann fuhr mit seinem Motorrad auf der Bennenmoosstrasse in Richtung Mühlrüti. Aus bislang unbekannten Gründen kam es dabei zu einem frontalen Zusammenprall zwischen dem Motorrad und einer Hirschkuh.

Durch den Zusammenprall verlor der 67-Jährige die Kontrolle über das Motorrad. Er stürzte und kam mit dem Motorrad nach rund 60 Metern zum Stillstand. Dabei wurde der Motorradfahrer unbestimmt verletzt. Er wurde von der Rettung erstversorgt und dann von der Rega ins Spital geflogen. Die Hirschkuh erlag am Unfallort ihren Verletzungen. Es entstand Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken.

Quelle: Kantonspolizei St. Gallen