Alle News zum Coronavirus
Aargau

Mumpf/A3 AG - Ausweichmanöver endet mit Unfall - Auto wird gesucht

In Mumpof AG kam es heute Nacht zu einem Unfall nach einem Ausweichmanöver.
In Mumpof AG kam es heute Nacht zu einem Unfall nach einem Ausweichmanöver. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

In der Nacht auf Montag musste ein Audi-Fahrer einem Auto ausweichen, da dieser auf dessen Fahrspur kam. Aufgrund dessen prallte der Audi gegen die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand. Das beteiligte unbekannte Fahrzeug wird gesucht.

In der Nacht auf Montag, 09. August 2021, musste auf der Autobahn A3 in Richtung Zürich, kurz nach Mitternacht, ein Audi-Fahrer einem unbekannten Kleinwagen ausweichen, da dieser auf dessen Fahrspur kam. Dabei verlor der 25- jährige Schweizer die Herrschaft über seinen Audi und prallte gegen die Mittelleitplanke.

Ohne sich um den entstandenen Unfall zu kümmern fuhr das beteiligte Auto, ein dunkler Kleinwagen, in Richtung Zürich weiter. Verletzt wurde niemand.

Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Ein Geisterfahrer soll auf der A3 für einen Unfall gesorgt haben.
Ein Geisterfahrer soll auf der A3 für einen Unfall gesorgt haben. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)