Alle News zum Coronavirus
Fribourg

Murten FR – Auto mit 119 km/h geblitzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Freiburg)

Letzte Nacht wurde ein Automobilist in der Stadt Murten mit einer Geschwindigkeit von 119 km/h geblitzt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und sein Fahrzeug beschlagnahmt.

Am Freitag, 30. April 2022, gegen 2300 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer von Burg in Richtung Murten. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Murten wurde er mit einer Nettogeschwindigkeit von 119 km/h auf einem auf 50 km/h beschränkten Abschnitt gemessen.

Angehalten und identifiziert, wurde der Fahrer in Anwesenheit eines Anwalts auf dem Polizeiposten befragt (Via-Sicura-Fall). Sein Führerschein wurde ihm entzogen und das Fahrzeug beschlagnahmt. Er wird bei der zuständigen Behörde angezeigt.

Quelle: Kapo FR