Alle News zum Coronavirus
Glarus

Näfels GL - Unfall wegen Sekundenschlaf

Der Führerausweis wurde an Ort und Stelle eingezogen.
Der Führerausweis wurde an Ort und Stelle eingezogen. (Bildquelle: KaPo Glarus)

Am Sonntag, 25.12.2022, um ca. 7 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Näfels ein Verkehrsunfall mit Sachschadenfolge.

Der 32-jährige Lenker eines Personenwagens war in Näfels auf der Bahnhofstrasse in Richtung Bahnhof unterwegs. Im Bereich der Post verlor er gemäss eigenen Angaben aufgrund Sekundenschlafs die Beherrschung über sein Fahrzeug, prallte gegen die Mittelinsel und kam schliesslich auf dem linksseitigen Trottoir zum Stillstand. Bei der Kollision entstand sowohl am Fahrzeug als auch an der Strasseneinrichtung grosser Sachschaden.

Dem Unfallverursacher wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen. Die zuständige Staats- und Jugendanwaltschaft des Kantons Glarus ordnete die Entnahme einer Blut- und Urinprobe an.

Quelle: Kapo GL