Alle News zum Coronavirus
Schaffhausen

Neunkirch SH - Unfall zwischen zwei Autos - 26-Jähriger war fahrunfähig

Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und befindet sich nun im Spital.
Die 71-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und befindet sich nun im Spital. (Bildquelle: schaffhauser Polizei)

Am Donnerstagabend (22.12.2022) hat sich in Neunkirch eine Frontalkollision zwischen zwei Autos ereignet. Eine Autofahrerin musste daraufhin mit Verletzungen ins Spital geflogen werden.

Um 22.30 Uhr am Donnerstagabend (22.12.2022) ereignete sich auf der Schaffhauserstrasse in Neunkirch eine Frontalkollision zwischen zwei Autos, wobei eine 71-jährige Autofahrerin verletzt wurde und erheblicher Sachschaden an beiden Unfallautos entstand. Die verletzte Frau musste in der Folge mit einem Rettungshelikopter ins Spital transportiert werden.

Beim Lenker des anderen Autos, einem 26-jährigen Mann, konnte festgestellt werden, dass dieser in fahrunfähigem Zustand sein Fahrzeug gelenkt hatte. Der Führerausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen. Durch die Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet.

Der junge Mann war fahrunfähig.
Der junge Mann war fahrunfähig. (Bildquelle: schaffhauser Polizei)

Der Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen.

Nebst der Schaffhauser Polizei standen rund 20 Feuerwehrleute des Wehrdienstverbandes Oberklettgau (WVO), zwei Ambulanzequipen der Spitäler Schaffhausen, die Besatzung eines Rettungshubschraubers der Alpine Air Ambulance und ein privater Abschleppdienst im Einsatz.

Quelle: Shaffhauser Polizei