Alle News zum Coronavirus
Graubünden

Oberengadin GR – Mehrere Einbruchdiebstähle

Ein aufgebrochenes Türschloss
Ein aufgebrochenes Türschloss (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Im Oberengadin sind seit Ende August mehrere Einbruchdiebstähle in Wohnobjekte verübt worden. Die Kantonspolizei Graubünden bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die unbekannte Täterschaft brach seit Ende August in dreizehn Wohnungen ein. Dabei entwendete sie insbesondere Bargeld, Schmuck und Armbanduhren. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Letztmals wurden der Polizei am Sonntag zwei Wohnungseinbrüche in Pontresina gemeldet. Die Mehrfamilienhäuser wurden meist durch das unverschlossene Treppenhaus betreten.

Quelle: Kapo GR