Alle News zum Coronavirus
Aargau

Oberentfelden AG - Autolenker missachtet Vortritt - drei Personen verletzt

Beim Verkehrsunfall von gestern in Oberentfelden AG verletzten sich drei Personen.
Beim Verkehrsunfall von gestern in Oberentfelden AG verletzten sich drei Personen. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Beim Abbiegen missachtete ein Automobilist den Vortritt und verursachte eine Kollision. Drei Personen wurden leicht verletzt. Es entstand grosser Sachschaden.

Am Dienstag, 10. Mai 2022, kurz vor 19 Uhr, meldete eine Drittperson, dass es in Oberentfelden auf der Suhrentalstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen sei.

Es stellt sich heraus, dass ein 33-jähriger Automobilist beim Abbiegen in die Muhenstrasse den Vortritt gegenüber dem korrekt von Aarau Richtung Autobahn fahrenden Auto missachtete. Infolgedessen kam es zur frontal-seitlichen Kollision.

Zur Bergung der Beteiligten musste die Feuerwehr aufgeboten werden. Drei Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht, konnten dieses aber bereits wieder verlassen.

Ein Autolenker missachtete den Vortritt.
Ein Autolenker missachtete den Vortritt. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Der fehlbare Lenker wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Quelle: Kantonspolizei Aargau