Alle News zum Coronavirus
Aargau

Oberflachs AG - Nach Unfall abgehauen

Gestern ereignete sich in Oberflachs eine Streifkollision
Gestern ereignete sich in Oberflachs eine Streifkollision (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Am Dienstag ereignete sich in Oberflachs eine Streifkollision. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern fuhr der Beteiligte weg. Die Kantonspolizei sucht nun Auskunftspersonen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 11. Mai 2021, kurz nach 13.30 Uhr, in Oberflachs.

Ein 25-jähriger Automobilist fuhr gestern mit seinem Renault Kangoo auf der Oberdorfstrasse in allgemein Richtung Staffelegg. Dabei ereignete sich eine Streifkollision mit einem unbekannten Fahrzeug.

Aufgrund eines Ausweichmanövers prallte der 25-jährige im Anschluss gegen eine Brüstung auf der rechten Strassenseite. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr der unbekannte Beteiligte weg.

Zu dessen Auto bestehen aktuell keine Hinweise weshalb die Kantonspolizei Aargau auf Auskunftspersonen angewiesen ist.

Zeugenaufruf

Personen welche Angaben zum Fahrzeug und dessen Lenker machen können, werden gebeten, sich mit dem Stützpunkt Brugg (Tel. 062 835 85 00) in Verbindung zu setzen.