Alle News zum Coronavirus
Zürich

Öffentlichkeitsfahndung wegen zerstörtem Brunnen aus Winterthur ZH – Die Täterbilder!

Öffentlichkeitsfahndung wegen zerstörtem Brunnen in Winterthur
Öffentlichkeitsfahndung wegen zerstörtem Brunnen in Winterthur (Bildquelle: Stadtpolizei Winterthur)

Am 1. August 2020 wurde an der Kantonsschule Büelrain in Winterthur ein Plexiglas-Brunnen von Unbekannten zerstört. Die Täterschaft konnte bis heute nicht ermittelt werden.

Die fünf jungen Männer werden nach wie vor im Auftrag der Staatsanwaltschaft Winterthur /Unterland gesucht.

Wie angekündigt werden nun in einer zweiten Phase anonymisierte Bilder der Täterschaft veröffentlicht. Sollte dies nicht zum Erfolg führen, wird am 8. Juli 2021 das gesamte Video, das die Täterschaft zeigt, veröffentlicht.

Die gesuchten Männer haben die Möglichkeit, sich innert zwei Wochen mit der Stadtpolizei Winterthur, 052 267 51 52 / stapo.hinweise@win.ch oder jeder anderen Polizeidienststelle, in Verbindung zu setzen. Sobald ein Täter identifiziert wurde, werden die entsprechenden Bilder umgehend gelöscht.