Alle News zum Coronavirus
Tessin

Piotta TI – Schwere Verletzungen an Arm bei Arbeitsunfall

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: TickerMedia )

Wie die Kantonspolizei mitteilt, kam es heute kurz nach 10:30 Uhr zu einem Unfall auf einer Bahnbaustelle in Piotta.

Ein 45-jähriger Schweizer Arbeiter aus dem Bleniotal war dabei, mit einer Schleifmaschine ein Rohr zu schneiden, als er sich aus noch zu klärenden Gründen am rechten Unterarm verletzte. Beamte der Kantonspolizei und der Regionalpolizei Tre Valli sowie das Rettungsteam Tre Valli Soccorso waren vor Ort und brachten den Mann nach der Erstversorgung mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus. Nach einer ersten ärztlichen Einschätzung erlitt der 45-Jährige schwere Verletzungen am Unterarm.

Quelle: Kapo TI