Alle News zum Coronavirus
Solothurn

Polizeiaufgebot wegen grossem Fahrzeug-Konvoi in Zuchwil SO

In Zuchwil SO war gestern die Polizei wegen einem grossen Fahrzeug-Konvoi im Einsatz.
In Zuchwil SO war gestern die Polizei wegen einem grossen Fahrzeug-Konvoi im Einsatz. (Bildquelle: Polizei Kanton Solothurn)

Am Donnerstagabend stand die Kantonspolizei Solothurn in Zuchwil wegen eines grösseren Fahrzeug-Konvois im Einsatz. Die Luterbachstrasse war während rund zwei Stunden in eine Fahrtrichtung blockiert.

Am gestrigen Donnerstag, 20. Mai 2021, sind gegen 20.30 Uhr rund 25 Fahrzeug-Einheiten (Zugfahrzeuge mit Wohnwagen) nach Zuchwil gefahren, um auf einem privaten Firmengelände zu parkieren. Die Zufahrt wurde verweigert. In der Folge stauten sich die Fahrzeuge auf der Luterbachstrasse und blockierten den Verkehr in Richtung Luterbach. Die Kantonspolizei Solothurn war mit mehreren Patrouillen vor Ort und forderten die Verantwortlichen des Konvois zur Weiterfahrt auf. Gegen 23.00 Uhr bewegten sich sämtliche Fahrzeuge auf die Autobahn A5 in Richtung Biel.

Es kam zu keinerlei Zwischenfällen.