Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Rickenbach, Oberaach und Frauenfeld TG – Alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr gezogen

Betrunken Unfall gebaut in Frauenfeld
Betrunken Unfall gebaut in Frauenfeld (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Drei teils stark alkoholisierte Autofahrer mussten in der Nacht zum Sonntag in Rickenbach bei Wil, Oberaach und Frauenfeld ihre Führerausweise abgeben.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau kontrollierten kurz vor 20:30 Uhr an der Mattfeldstrasse einen Autofahrer. Die Atemalkoholprobe ergab beim 69-jährigen Schweizer einen Wert von 0,65 mg/l. Knapp zwei Stunden später stoppte eine Polizeipatrouille an der Schulstrasse in Oberaach einen Autolenker, der zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Die Atemalkoholprobe zeigte beim 60-jährigen Schweizer einen Wert von 1,11 mg/l.

Kurz vor 0.30 Uhr verlor ein Autolenker an der Rheinstrasse in Frauenfeld bei der Ausfahrt aus dem Rosenegg-Kreisel die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Der 57-jährige Portugiese blieb unverletzt, die Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,06 mg/l.

Den Autofahrern wurde der Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts entzogen.

Quelle: Kapo TG