Alle News zum Coronavirus
Aargau

Rottenschwil AG - Peugeot überschlug sich

Der Peugeot hat sich beim Unfall in Rottenschwil überschlagen.
Der Peugeot hat sich beim Unfall in Rottenschwil überschlagen. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Ein Neulenker kam gestern ausserorts von der Fahrbahn ab. Als Folge davon überschlug sich sein Auto. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Montag, 25. Juli 2022, gegen 13.30 Uhr auf der Hauptstrasse ausserhalb von Rottenschwil.

In einem Peugeot war der 21-Jährige in Richtung Hermetschwil-Staffeln unterwegs, als sich in Gegenrichtung eine Baumaschine näherte.

Ein nachfolgendes Auto überholte dieses langsam rollende Fahrzeug. Wie der junge Mann später der Kantonspolizei erklärte, habe er die Situation falsch eingeschätzt. Dadurch verlor er die Herrschaft über den Wagen und geriet auf die angrenzende Böschung. In der Folge überschlug sich der Peugeot und kam wieder auf den Rädern zum Stillstand.

Der Neulenker kam mit leichten Verletzungen davon. Am Auto entstand Totalschaden.

Quelle: Kantonspolizei Aargau