Alle News zum Coronavirus
Bern

Scheuren BE – E-Bike-Lenkerin bei Unfall schwer verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

Am Freitagnachmittag ereignete sich in Scheuren ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem E-Bike. Die E-Bike-Lenkerin wurde dabei schwer verletzt. Sie wurde von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht. Der Unfall wird untersucht.

Der Kantonspolizei Bern wurde am Freitag, 21. Oktober 2022, kurz vor 16.30 Uhr, gemeldet, dass sich in Scheuren auf der Dotzigenstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem E-Bike ereignet habe.

Gemäss jetzigem Kenntnisstand war ein Auto von Dotzigen herkommend in Richtung Scheuren unterwegs und beabsichtigte auf Höhe eines Feldweges ein vorausfahrendes E-Bike zu überholen, als es aus noch zu klärenden Gründen zur seitlichen Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Die E-Bike-Lenkerin stürzte zu Boden und wurde schwer verletzt. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurde sie von Drittpersonen betreut und schliesslich von einem sofort ausgerückten Ambulanzteam nach der Erstversorgung ins Spital gebracht.

Der Verkehr auf dem betreffenden Strassenabschnitt wurde für kurze Zeit wechselseitig geregelt. Die Kantonspolizei Bern hat eine Untersuchung eingeleitet, um die genauen Umstände und die Ursache des Unfalls zu ermitteln.

Quelle: Kapo BE