Alle News zum Coronavirus
Luzern

Schötz LU – Kollision zwischen Personenwagen und Traktor

Kollision zwischen Personenwagen und Traktor in Schötz
Kollision zwischen Personenwagen und Traktor in Schötz (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Heute Vormittag ereignete sich auf der Feldstrasse in Schötz ein Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Traktor. Verletzt wurde beim Unfall niemand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden.

Am Donnerstag, 12. August 2021, kurz nach 11:00 Uhr fuhr ein Mann mit einem landwirtschaftlichen Traktor auf der Feldstrasse von Nebikon Richtung Schötz. Bei einem Feldweg beabsichtigte er nach links abzubiegen. Während diesem Abbiegemanöver überholte ein in gleicher Richtung fahrender Personenwagen den Traktor. Dabei kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Die ausländische Autofahrerin musste eine Bussendeposition hinterlegen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abtransportiert werden. Wegen ausgelaufenen Flüssigkeiten wurde zur Reinigung der Strasse die Feuerwehr Schötz und eine Putzmaschine des zentras aufgeboten.

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Luzerner Polizei