Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Sirnach TG – Am Steuer eingeschlafen und Unfall mit zwei Verletzten gebaut

Am Steuer eingeschlafen und Unfall mit zwei Verletzten gebaut in Sirnach
Am Steuer eingeschlafen und Unfall mit zwei Verletzten gebaut in Sirnach (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Infolge Sekundenschlaf verursachte ein Autofahrer in der Nacht zum Sonntag in Sirnach einen Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden verletzt.

Der 18-jährige Autofahrer war kurz nach 1:45 Uhr auf der Wilerstrasse stadteinwärts unterwegs. Gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass er kurz eingeschlafen sei. Er geriet auf die Gegenfahrbahn, kollidierte mit einem parkierten Auto und einem Anhänger und kam im Vorgarten einer Liegenschaft zum Stillstand.

Der Lenker und sein 18-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt und mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die Schadenhöhe kann noch nicht beziffert werden. Der Führerausweis auf Probe wurde zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.