Alle News zum Coronavirus
Appenzell-Ausserrhoden

Speicher AR - 18-jährige Motorradlenkerin bei Unfall schwer verletzt

Die Lenkerin wurde verletzt
Die Lenkerin wurde verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden)

Am Dienstag, 1. Juni 2021, ist es in Speicher zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Die Lenkerin wurde verletzt.

Gestern kurz vor 18.00 Uhr fuhr eine 18-jährige Motorradlenkerin auf der Hauptstrasse von Teufen in Richtung Speicher.

Im Bereich Steineggerwald, in der Linkskurve vor der Gemeindegrenze, geriet die Lenkerin zu weit nach rechts und touchierte die Leitplanke.

Die Zweiradlenkerin kam dabei zu Fall und das Motorrad wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert.

Beim Sturz zog sie sich mittelschwere Verletzungen zu und wurde durch die Ambulanz ins Spital überführt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.