Alle News zum Coronavirus
Aargau

Spreitenbach AG - Heftiger Crash nach Missachtung des Rotlichts - Zweimal Totalschaden

Die Neulenkerin im BMW übersah das Rotlicht.
Die Neulenkerin im BMW übersah das Rotlicht. (Bildquelle: Kantonspolizei Aargau)

Weil eine Automobilistin ein Rotlicht missachtete, stiess sie gestern Abend auf einer Kreuzung in Spreitenbach heftig mit einem anderen Wagen zusammen. Sie verletzte sich leicht.

In einem BMW fuhr die 22-Jährige am Donnerstag, 26. August 2021, gegen 21.30 Uhr auf der Landstrasse durch Spreitenbach.

In Richtung Dietikon überquerte sie die Kreuzung bei der Zentrumsstrasse, missachtete dabei aber die rote Ampel. Als Folge davon kam es zum Zusammenstoss mit einem Audi, der von links auf die Kreuzung fuhr.

Die 22-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Eine Ambulanz brachte sie ins Spital. Der Fahrer des anderen Wagens blieb unverletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Die Kantonspolizei Aargau verzeigte die Neulenkerin an die Staatsanwaltschaft und nahm ihr den Führerausweis vorläufig ab.

Quelle: Kapo AG