Alle News zum Coronavirus
Graubünden

St. Moritz GR - Kollision mit Poller

Kollision mit Poller in St. Moritz.
Kollision mit Poller in St. Moritz. (Bildquelle: Kantonspolizei Graubünden)

Am Montag ist in St. Moritz ein Automobilist mit einem versenkbaren Poller kollidiert. Der Mann musste in ärztliche Behandlung gebracht werden.

Der 41-Jährige beabsichtigte um 17 Uhr an der Via Serlas in St. Moritz mit seinem Auto eine private Garage zu verlassen. Dabei kam es zur Kollision mit einem versenkbaren Poller.

Aufgrund des gesundheitlichen Zustandes des Lenkers rückte ein Ambulanzteam der Rettung Oberengadin an den Unfallort aus. Dieses überführte den Mann zu weiteren Abklärungen ins Spital nach Samedan. Der VW wurde durch einen Abschleppdienst abtransportiert. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die Umstände, die zu dieser Kollision geführt haben, ab.

Quelle: Kantonspolizei Graubünden