Alle News zum Coronavirus
Bern

Stadt Bern - Mann von zwei Unbekannten beraubt

In Bern wurde letzte Nacht ein Mann von zwei Unbekannten ausgeraubt. (Symbolbild)
In Bern wurde letzte Nacht ein Mann von zwei Unbekannten ausgeraubt. (Symbolbild) (Bildquelle: Kantonspolizei Bern)

In der Nacht auf Mittwoch ist in Bern ein Mann von zwei Unbekannten beraubt worden. Die zwei Männer forderten ihn auf, an einem Geldautomaten Bargeld zu beziehen und ihnen dies auszuhändigen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Mittwoch, 29. September 2021, kurz vor 0.55 Uhr, ist in Bern ein Mann von zwei Unbekannten beraubt worden. Gemäss aktuellen Erkenntnissen war der Mann zu Fuss auf dem Nordring unterwegs, als ihn kurz nach der Lorrainebrücke zwei Unbekannte ansprachen und ihn aufforderten, an einem nahegelegenen Geldautomaten Bargeld zu beziehen und ihnen dieses auszuhändigen.

Die Täter flüchteten daraufhin mit dem Bargeld in Richtung Viktoriarain. Der Mann wurde nicht verletzt.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Ein Mann ist zirka 165 Zentimeter gross, zwischen 20 und 35 Jahre alt, von dunkler Hautfarbe und trägt kurzes bis mittellanges krauses Haar. Zum Tatzeitpunkt trug er eine blaue Jeans und eine auffällige orange Jacke.

Der Zweite ist zirka 185 Zentimeter gross und ist ebenfalls von dunkler Hautfarbe. Die von ihm zum Tatzeitpunkt getragene Kleidung, sowie die Hygienemaske waren dunkel.

Quelle: Kapo BE