Alle News zum Coronavirus
Luzern

Stadt Luzern – Autofahrerin bei Kollision erheblich verletzt

Autofahrerin bei Kollision erheblich verletzt
Autofahrerin bei Kollision erheblich verletzt (Bildquelle: Kapo LU)

Bei einer Kollision auf der Sedelstrasse in der Stadt Luzern wurde heute Morgen eine Frau erheblich verletzt. Die Sedelstrasse musste während rund vier Stunden gesperrt werden.

Am Samstag, 21. Januar 2023, 06:40 Uhr, fuhr ein leichtes Sattelmotorfahrzeug in der Stadt Luzern auf der Sedelstrasse vom Schlossberg her talwärts. Bei der Abzweigung Riedstrasse gelangte das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wo es mit einem entgegenkommenden Auto zu einer massiven Kollision kam.

Die Autofahrerin musste durch den Rettungsdienst mit erheblichen Verletzungen ins Spital gefahren werden, der Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt. Für die Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Sedelstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

Quelle: Kapo LU