Alle News zum Coronavirus
Luzern

Stadt Luzern – Fussgänger bei Kollision mit Auto lebensbedrohlich verletzt

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf dem Pilatusplatz in Luzern eine Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Fussgänger. Dieser wurde durch den Rettungsdienst mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Spital gefahren. Zur Klärung des Unfallherganges sucht die Polizei Zeugen.

Am Sonntag, 18. Juli 2021, ca. 02:40 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Obergrundstrasse Richtung Pilatusplatz und beabsichtigte in Richtung Hirschengraben zu fahren. Zur gleichen Zeit überquerte ein Fussgänger von der Pilatusstrasse herkommend die Obergrundstrasse im Bereich des dortigen Fussgängerstreifens. Dieser wurde vom Auto erfasst und zu Boden geworfen. Der 25-jährige Mann erlitt beim Unfall lebensbedrohliche Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Der 20-jährige Autofahrer erlitt einen Schock.