Alle News zum Coronavirus
Luzern

Stadt Luzern - Lastwagen prallt in stehendes Auto! Autolenkerin verletzt

Das Auto wurde von einem Lastwagen massiv zerstört.
Das Auto wurde von einem Lastwagen massiv zerstört. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Gestern Nachmittag ereignete sich auf der Seebrücke eine Auffahrkollision zwischen einem Lastwagen und einem Personenwagen. Die Autofahrerin verletzte sich beim Unfall und wurde ins Spital gebracht. Der Unfall führte zu einem grossen Rückstau.

Am Donnerstag, 31. März 2022, kurz vor 13:30 Uhr fuhr eine Autofahrerin vom Schweizerhofquai her über die Seebrücke in Richtung Bahnhofplatz. Dabei benutzte sie den linken Fahrstreifen. Bei der dortigen Lichtsignalanlage musste sie ihr Auto wegen Rotlicht anhalten.

Dies bemerkte der nachfolgende Lastwagenfahrer zu spät und prallte mit der Fahrzeugfront gegen das Heck des Autos. Dieses wurde durch den Anprall nach vorne geschoben. Die Autofahrerin verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Das Auto war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 10’000 Franken.

Der Unfall führte zu einem grossen Rückstau.

Quelle: Luzerner Polizei