Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen – 28-Jähriger schrottet seinen VW mit 2.4 Promille

28-Jähriger schrottet seinen VW mit 2.4 Promille
28-Jähriger schrottet seinen VW mit 2.4 Promille (Bildquelle: Stapo St. Gallen)

Am Samstagabend (12.11.2022) verunfallte ein stark alkoholisierter Autofahrer auf der Rehetobelstrasse. Er verletzte sich nicht, es entstand jedoch Sachschaden.

Am Samstagabend um 20 Uhr war ein 28-jähriger Autofahrer auf der Rehetobelstrasse stadtauswärts unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und über eine Böschung auf die Leitplanken geriet. Wie sich herausstellte, hatte der 28-Jährige 1.20 mg/l Alkohol intus. Er verletzte sich bei dem Unfall nicht, es entstand jedoch Sachschaden. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen und er wird angezeigt.

Quelle: Stapo St. Gallen