Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St. Gallen - Rollerfahrerin bei Verkehrsunfall gestürzt

(Symbolbild)
(Symbolbild) (Bildquelle: Polizei)

Am Dienstagnachmittag (24.01.2023) kam es auf der St. Jakob-Strasse zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Rollerfahrerin stürzte. Die Frau verletzte sich dabei unbestimmt und musste zwecks ärztlicher Überprüfung ins Spital gebracht werden.

Am Dienstag kurz nach 16.30 Uhr war ein 63-jähriger Mann mit seinem Personenwagen auf der St. Jakob-Strasse stadtauswärts unterwegs. Auf Höhe der Liegenschaft Nr. 105 musste er aufgrund stehender Fahrzeuge, die vor einem Fussgängerstreifen warteten, anhalten. Hinter ihm war eine 58-jährige Frau auf dem Roller unterwegs und bemerkte dies zu spät.

In der Folge musste sie mutmasslich stark abbremsen und kam dadurch zu Fall. Dabei verletzte sie sich unbestimmt und musste durch die Rettung zu einer ärztlichen Überprüfung ins Spital gebracht werden. Der Roller musste abtransportiert werden.

Quelle: Kapo SG