Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

Stadt St.Gallen - 20-Jähriger Mann stirbt im Spital

Ein 20-Jahriger ist in St. gallen nach einer Gewalteskalation im Spital verstorben. (Symbolbild)
Ein 20-Jahriger ist in St. gallen nach einer Gewalteskalation im Spital verstorben. (Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia)

Am Sonntag (19.09.2021), ca. 02:45 Uhr, hat sich an der Bahnhofstrasse eine Auseinandersetzung mit mehreren Personen ereignet.

Dabei wurde unter anderem ein 20-jähriger Schweizer schwer verletzt (wir berichteten). Mittlerweile ist dieser Mann leider an seinen schweren Verletzungen verstorben.

Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung ist weiterhin Gegenstand der umfangreichen Ermittlungen. Diese werden durch die Staatsanwaltschaft St.Gallen, unter Einbezug verschiedenster Fachdienste der Kantonspolizei St.Gallen, geleitet.

Quelle: Kapo SG