Alle News zum Coronavirus
St.Gallen

St.Gallen - 26-Jähriger mit Diebesgut festgenommen

Der Mann wurde in St.Gallen festgenommen (Symbolbild)
Der Mann wurde in St.Gallen festgenommen (Symbolbild) (Bildquelle: Polizei Steiermark)

Am Donnerstag (24.06.2021), kurz nach 14:30 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf dem Bahnhofplatz einen 26-jährigen Georgier kontrolliert. Dieser führte neuwertige Kleidung mit sich, welche er gleichentags in einem Einkaufsgeschäft gestohlen hatte. Der Mann wurde festgenommen. Im Laufe der Ermittlungen kam weiteres Deliktsgut zum Vorschein.

Anlässlich der Patrouillentätigkeit kontrollierte eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen auf dem Bahnhofplatz zwei Männer.

Einer davon, ein 26-jähriger Georgier, trug eine Tasche mit neuwertigen Kleidern mit sich. Diese hatte er gleichentags in einem Einkaufsgeschäft gestohlen. Zudem führte er einen Schliessfachschlüssel mit sich.

In diesem Schliessfach befand sich weiteres Deliktsgut in Form von Kleidern, Schuhen, Sonnenbrillen, Elektroartikeln, Schmuck, Körperpflegemittel und Kosmetik. Der 26-jährige im Kanton Thurgau wohnende Georgier wurde festgenommen.

Er gelangt bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige. Der Wert der gestohlenen Sachen beläuft sich auf annähernd 10'000 Franken.