Alle News zum Coronavirus
Schwyz

Studen SZ – Arbeitsunfall fordert Verletzten

Symbolbild
Symbolbild (Bildquelle: Rega)

In einem Industriegebäude in Studen hat sich am Freitagnachmittag, 7. Mai 2021, ein schwerer Arbeitsunfall ereignet.

Nach 14 Uhr war ein 59-Jähriger mit der Herstellung eines Anzündsatzes beschäftigt, als es zu einer plötzlichen Verpuffung kam. Durch die Stichflammen zog sich der Arbeiter erhebliche Verbrennungen zu. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde er durch die Rettungsflugwacht in eine Spezialklinik geflogen.

Die Unfallursache wird von der Kantonspolizei Schwyz und dem Arbeitsinspektorat untersucht.