Alle News zum Coronavirus
Thurgau

Sulgen TG – Auffahrkollision fordert zwei Verletzte

Beim Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt
Beim Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt (Bildquelle: Kantonspolizei Thurgau)

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Lieferwagen und zwei Autos in Sulgen wurden am Mittwoch zwei Personen verletzt.

Kurz nach 17 Uhr waren eine 34-jährige sowie eine 20-Jährige Autofahrerin auf der Weinfelderstrasse in Richtung Amriswil unterwegs. Aufgrund des starken Verkehrsaufkommens mussten die beiden Frauen abbremsen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau bemerkte dies eine nachfolgende Lieferwagenfahrerin zu spät und verursachte eine Auffahrkollision.

Während die 20-Jährige selbstständig einen Arzt aufsuchte, musste die 34-Jährige durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die 23-jährige Lieferwagenfahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt einige zehntausend Franken.

Der Verkehr in Richtung Weinfelden musste während der Unfallaufnahme für rund eine Stunde umgeleitet werden.