Alle News zum Coronavirus
Luzern

Sursee LU - Kollision zwischen Sattelmotorfahrzeug und Auto auf der Autobahn A2

Heftige Kollision auf der A2 bei Sursee LU.
Heftige Kollision auf der A2 bei Sursee LU. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Heute Morgen ereignete sich auf der Autobahn A2 in Sursee ein Verkehrsunfall zwischen einem Sattelmotorfahrzeug und einem Personenwagen. Der Autofahrer wurde verletzt. Der Unfall führte zu Rückstau im Morgenverkehr.

Am heutigen Donnerstag, 28. Oktober 2021, kurz vor 06:30 Uhr fuhr ein Sattelmotorfahrzeug auf der Autobahn A2 in Richtung Norden. Nach dem Tunnel Mariazell beabsichtigte der Chauffeur ein Fahrzeug zu überholen und wechselte auf den linken Fahrstreifen.

Als er das Überholmanöver abbrach und wieder auf den rechten Fahrstreifen wechselte, kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Personenwagen. Dieser drehte sich, prallte gegen die Mittelleitplanke und kam entgegen der Fahrrichtung zum Stillstand. Der Autofahrer verletzte sich beim Unfall und wurde durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Der Personenwagen war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 20'000 Franken.

Der Autofahrer musste hospitalisiert werden.
Der Autofahrer musste hospitalisiert werden. (Bildquelle: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle war für ca. eine Stunde nur einstreifig befahrbar, was zu Rückstau im Morgenverkehr führte.

Quelle: Luzerner Polizei