Alle News zum Coronavirus
Luzern

Tötungsdelikt in Luzern - Junger Mann tot in Wohnung aufgefunden!

In Luzern wurde ein 31-Jähriger Opfer eines Tötungssdelikts. (Symbolbild)
In Luzern wurde ein 31-Jähriger Opfer eines Tötungssdelikts. (Symbolbild) (Bildquelle: TickerMedia )

Vermutlich am letzten Juni-Wochenende wurde in der Stadt Luzern ein 31-jähriger Mann aus Afghanistan Opfer eines Gewaltverbrechens. Dank rascher Ermittlungen der Luzerner Polizei konnte eine Person in Frankreich festgenommen werden.

Am Montag, 27. Juni 2022, wurde in einer Wohnung an der Hauptstrasse in Reussbühl, Stadt Luzern, die Leiche eines Mannes aufgefunden, der mutmasslich Opfer eines Tötungsdelikts geworden war.

Ermittlungen der Luzerner Polizei führten in Zusammenarbeit mit Spezialisten der Bundespolizei fedpol zu einer Person, die am Freitag, 1. Juli 2022, in Frankreich festgenommen werden konnte. Ob diese Person tatsächlich für das Tötungsdelikt verantwortlich ist und welche Motive der Tat zugrunde liegen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Beim Opfer handelt es sich um einen 31-jährigen Mann aus Afghanistan, der seit mehreren Jahren im Kanton Luzern gewohnt hat.

Quelle: Luzerner Polizei