Alle News zum Coronavirus
Fürstentum Liechtenstein

Triesen – In Leuchtreklame gekracht und abgehauen

In Leuchtreklame gekracht und abgehauen
In Leuchtreklame gekracht und abgehauen (Bildquelle: lpfl)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist bei einem Geschäftsgebäude in Triesen eine Leuchtreklame beschädigt worden. Der unbekannte Fahrzeuglenker verliess pflichtwidrig die Unfallstelle.

Eine bislang unbekannte Täterschaft fuhr zwischen Samstagabend, etwa 20:00 Uhr und Sonntagmorgen, etwa 10:30 Uhr mit einem Personenwagen in die Leuchtreklame des Wohn- und Gewerbehauses Industriestrasse 1 in Triesen. Die Metallkonstruktion wurde dabei erheblich beschädigt. Die Täterschaft verliess den Unfallort ohne sich vorher um die Schadensregulierung gekümmert zu haben.

Quelle: lpfl